Der Spieler kommt zu Wort

Home

In dieser Netnews zeigen wir euch wieder Auszüge aus dem Tabletop-Forum. Diesmal einige Fragen zu den TAD's.

E s gibt ja Reaktive Panzerungen. Nun steht diese auf der Bluecard beim TLAAD, kann sie also benutzen. Beim MAD steht diese auch, allerdings in Klammern (nur ATAD), bei den ATAD's steht sie wiederum nicht drauf. Wer kann denn nun alles mit Reaktiver Panzerung ausgestattet werden? Alle?
Reaktive Panzerung kann nur bei den Minis verwendet werden, die sie als zusätzliche Ausrüstung auf ihrer Karte haben. Vergiss das mit dem ATAD, war ein Druckfehler und war so nicht von Darius gedacht.

Wie viele Chips können maximal für eine Figur gekauft werden? 2 ? Diese werden dann in die Trefferzone Kopf eingetragen? Kann man neben den Chips noch Reaktive Panzerung für den Kopf benutzen?

Maximal 2 Chips pro Mini, dann ist aber eine reaktive Kopfpanzerung aus Platzgründen nicht mehr möglich. Für alle Minis gilt: Pro Trefferzone nur zwei Slots, und jeder Ausrüstungsgegenstand (außer es ist anders angegeben) benötigt einen Slot

Wie schaut es mit den Chips aus, so wie ich das in Erinnerung habe würfelt man einmal auf SP(keine AK) und dann sind alle Chips Aktiv.
Für jeden Chip wird einzeln auf SP gewürfelt.

Wie ist das nun wenn man Reparatur oder Criticalchips hat? Für die muss gesondert geworfen werden da sie ja ne AK kosten. D.h. wenn man vorher den Wurf auf Aktivierung verpatzt hat geht eventuell dann ein Movementchip oder was man sonst noch drin hat nicht, betrifft aber den Critical oder Reperaturchip nicht, richtig?
Der Reparatur- und Criticalchip sind die einzigen Chips, die nicht zu Beginn der Runde verwendet werden, sondern bei Bedarf während einer Runde, da ja auch eine Aktion benötigt wird. Das "anwendbar" bedeutet nur, dass der gelungene SP nur einmal pro Runde anwendbar ist. Versuchen kann man es öfter, ähnlich wie bei VHOM.

Weiter - Zurück - Inhaltsverzeichnis